Planänderung - Deutschlandreise :D

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Planänderung - Deutschlandreise :D

      Hallo,

      im November hatte ich geplant mit dem Flieger nach Hamburg zu düsen und von dort aus dann weiter nach Dreilützow zu fahren.
      Habe mir das heute mal zusammen gerechnet. Flieger + Mietauto für 4 Tage kommt da schon auf ~ € 350. Plus Stress mit Flughafen und so.
      Flug ist mit 3 Stunden. Ich rechne aber mit ca 1 Stunde Flughafenzeit..dh 5 Stunden + Fahrt nach Dreilützow kommt dann schon auf über 6 Stunden.

      Es sind ca 1060 km von mir nach dort und nochmal 1060 den selben Weg zurück. Fahrtzeit lt. google maps 9-13 Stunden je Richtung. Ist das realistisch?
      Wenn ich nun 4 Tankladungen a ~ 600km rechne, kommt mir das etwas günstiger. Jay :D Aber...

      Warum ich das eigentlich unnötigerweise vorrechne...
      Ich hab zu dieser Zeit ja 2 Wochen Urlaub, dh könnte ich mir sowohl beim Hinfahren, dann Nordseegegend und auch beim nach Hause Fahren etwas ansehen.
      Zimmer wird man ja wohl spontan bekommen.

      Abgesehen von der Nordsee (war noch nie am Meer) hab ich im Moment noch nicht wirklich Ahnung was interessant wäre.

      Daher: hat irgendjemand Vorschläge für mich was sich lohnen würde anzusehen? Als nicht Deutscher habe ich ja keine Ahnung von dem kleinen Deutschland. :D
      PDH - Preiset das Hümmelchen
      You know, Internet is a dangerous thing with all that sheet music out there...
    • Mein Weg führt mich von Österreich, höchstwahrscheinlich über Passau, nach Deutschland.
      Ich muss gleich mal gestehen, ich wusste nicht, dass es einen Unterschied zwischen Ostsee und Nordsee gibt. Ich dachte, beides wird Nordsee genannt.

      Da ich ja quasi 2 Wochen minus 4 Tage (Pipenbock) Zeit habe ginge sich schon einiges aus.
      Rostock und Lübeck möchte ich mir auf jeden Fall ansehen. Als alter Hanse-Computerspieler fühle ich mich irgendwie verpflichtet. ;)

      Ich hab sowas ja noch nie gemacht, bzw.. richtiger Urlaub irgendwo weit weg von Zuhause... wäre dann sowieso Premiere.
      Daher keinerlei Erfahrung und ich weiß auch nicht ob mir sowas gefallen wird.

      Mick, wenn ich in die Nähe von Hannover komme, dann nehme ich die Einladung gerne an. :D
      PDH - Preiset das Hümmelchen
      You know, Internet is a dangerous thing with all that sheet music out there...
    • Solltest du über Hannover fahren (das abgesehen von der räumlichen Nähe zu Mick meiner Ansicht nach keine besonderen touristischen Highlights aufweist :) ), könntest du dir überlegen, durch den Harz zu fahren. Landschftlich ein Traum und Städtchen wie Goslar, Wernigerode oder Quedlinburg sind auf jeden Fall einen Blick wert. Weit im Westen, wo ich wohne (allerdings routentechnisch für dich relativ weit) liegt das Ruhrgebiet. Schön grün und aus industriekultureller Sicht viel interessantes zu sehen. Sollte es dich hierher verschlagen, sag gerne Bescheid, dann kann ich dir da ein paar Sachen zeigen.
      Nord- und Ostsee sind tatsächlich ein großer Unterschied, gerade auch landschaftlich. Dreilützow liegt ja eher in Ostseenähe. Solltest du dir die Nordsee ansehen wollen, ist Ostfriesland mit dem Wattenmeer grundsätzlich ein wunderschöner Fleck - allerdings weiß ich nicht, ob ich im November dahin fahren würde, dann ist es doch sehr rau. Falls du planen solltest, noch so weit nach Westen zu fahren, würde ich dir für einen Zwischenstopp allerdings von Wilhelmshaven abraten... Jever ist putzig.
      Planung ersetzt den Zufall durch den Irrtum.
    • Hey subi
      Lübeck ist ja nen wunsch Ziel, bei den andren Orten findest du Sackpfeifenbauer ( hab nicht alle überprüft ob es die noch gibt ;) )
      St. Georgen : raab-sack.de/home_willkommen.html
      Schaufling: dudelsackdesign.de/
      Göda : dudelsackwerkstatt.de/
      Köthen : sackpfeifenmacher.de/
      Berlin : dudelsackmanufaktur.de/
      Chorin/ Schönhof : spilwut.de/

      dachte es kommt einer auf des Rätsels Lösung :)
      Grüße aus Borgsdorf

      Andy
      (aka Andy der Taktlose)

      Es gibt zwei Sachen die ich nicht kann: Sackpfeife spielen; und ich kanns nicht lassen ;)
    • @subi: Naja, den Besuch bei Raab, Güntzel, FIscher und Streusand kannst du dir schenken. Die bauen ja in erster Linie nur Marktsäcke (ja, Güntzel baut auch "Schäferpfeifen" und "Uilleann Pipes", aber die kann man nicht wirklich ernst nehmen)... und Streusand knärzt seine Starksackpfeifen zusammen.

      Mein Tipp: Plan lieber mehr Zeit bei Mattis und Flo Ganslmeier ein... =P
      • "Kaum macht man's richtig, schon funktioniert's."
      • "Wenn's ned grooved, isses für'n Arsch." - Mattis Branschke
    • Ich sag mal nur zu den Orten was, von denen ich ein wenig Ahnung habe:

      Berlin - Dreck, laute Parties, Rücksichtslosikeit und viele junge Menschen aus ganz Deutschland und Europa, die es krachen lassen wollen....:-) plus ein paar gute Museen und wahrscheinlich gute Einkaufsmöglichkeiten.

      Chorin - beeindruckende Klosterruine und ruhige, liebliche Landschaft, ansonsten: Brahaaandenburg. Nimm Dir Essen mit :-).... ()

      Lübeck - wunderbare Altstadt (viel Hoch- und Spätmittelalter mit unter anderem einer Häuserzeile, die im Film Nosferatu immer wieder vorkommt), Ostsee (Lübecker Bucht) in der Nähe. Ein paar gute Museen. Und sehr gutes Marzipan.

      Viel Spaß!
    • Merit Zloch schrieb:

      Ich sag mal nur zu den Orten was, von denen ich ein wenig Ahnung habe:

      Berlin - Dreck, laute Parties, Rücksichtslosikeit und viele junge Menschen aus ganz Deutschland und Europa, die es krachen lassen wollen....:-) plus ein paar gute Museen und wahrscheinlich gute Einkaufsmöglichkeiten.

      Chorin - beeindruckende Klosterruine und ruhige, liebliche Landschaft, ansonsten: Brahaaandenburg. Nimm Dir Essen mit :)

      Lübeck - wunderbare Altstadt (viel Hoch- und Spätmittelalter mit unter anderem einer Häuserzeile, die im Film Nosferatu immer wieder vorkommt), Ostsee (Lübecker Bucht) in der Nähe. Ein paar gute Museen. Und sehr gutes Marzipan.

      Viel Spaß!
      im grossen und ganzen hast du mit berlin recht ( die ecke um die Gustav-Adolf-Strasse 159 ist ja auch nicht die schönste ecke) gibt aber auch schöne ecken wie der Tegler Forst Wannsee Schloss Charlottenburg um nur einige zu nennen.
      Und in Brandenburg kannste ja genug Obst und Pilze essenn ;) (in Borgsdorf gebt es ne gute Steinofenpizza und Kesselgulasch)
      Grüße aus Borgsdorf

      Andy
      (aka Andy der Taktlose)

      Es gibt zwei Sachen die ich nicht kann: Sackpfeife spielen; und ich kanns nicht lassen ;)
    • Lieber Subi, wenn Du bei Mattis vorbeischauen willst, rufe ihn bitte unbedingt vorher an. Ihr solltet Euch verabreden - wir haben ab Mittwoch abend einen Dozenten zu Besuch und spieluvorbereitungsmäßig recht viel um die Ohren.

      Generell ist es bei Mattis immer gut, vor einem Werkstattbesuch anzurufen und einen Termin zu machen. Er ist zwar fast immer an allen Wochenentagen in der Werkstatt, aber nicht unbedingt durchgehend von 8:00 - 16:00 - und manchmal ist er auch essen und so....:-)

      Liebe Grüße, Merit Zloch
    • So wirklich interessiert bin ich nicht an Werkstatt Besuchen.

      Naja, eigentlich schon. Aber Marktsack ist eh nix für mich.. und außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass man gerne gesehen ist (vor allem als Arbeitsunterbrecher) wenn man keine Kaufabsicht hat. ;)
      Ich sag ja immer, für den unwahrscheinlichen Fall, dass ich mir mal einen Marktsack kaufe, dann beim Arno. :D (einfach so)
      PDH - Preiset das Hümmelchen
      You know, Internet is a dangerous thing with all that sheet music out there...
    • Neu

      subi schrieb:

      So wirklich interessiert bin ich nicht an Werkstatt Besuchen.

      Naja, eigentlich schon. Aber Marktsack ist eh nix für mich.. und außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass man gerne gesehen ist (vor allem als Arbeitsunterbrecher) wenn man keine Kaufabsicht hat. ;)
      Ich sag ja immer, für den unwahrscheinlichen Fall, dass ich mir mal einen Marktsack kaufe, dann beim Arno. :D (einfach so)
      Mattis baut Sessionprotze, Schäferpfeifen oder Säckpipa jedoch keine Marktsäcke..... :D Er ist bezüglich Sackpfeifen eine Klasse für sich. Arno übrigens auch, was Marktsäcke betrifft; einmalig!