Marktsack.de - Die ReedRocker

Das Endgültige Dudelsackforum

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Mittelalternativ.de Challenge 2020

4

nils

Bordunstimmung auf welchen Ton?

19

Meticus

Meine Projekte - Schelmenkopf

23

Schelmenkopf

Anfängerfragen

129

Meticus

Bodo Schulz

5

Schelmenkopf

Letzte Aktivitäten

  • nils -

    Hat eine Antwort im Thema Mittelalternativ.de Challenge 2020 verfasst.

    Beitrag
    Die Gewinnzeremonie zur Mittelalternativ.de Challenge wird in Form eines kurzen Youtube-Livestreams abgehalten werden. Und zwar am Donnerstag 3.12.20 um 20:00. Alle sind herzlich eingeladen zuzuschauen und dabei zu chatten. youtu.be/7_xMqF9agQM Die…
  • RickKrueger -

    Mag den Beitrag von subi im Thema Bordunstimmung auf welchen Ton?.

    Like (Beitrag)
    Ein klares Jain. :D Wenn arg reibende Töne sehr present sind, dann eher nicht. Kommt zb. das g sehr oft vor, vor allem bei lang gehaltenen Tönen, dann passt da kein A Bordun. Also ein JA.. aber wenn so oder so dann nicht. Fürs Hümmelchen habe ich…
  • andy da pfiferen smit -

    Mag den Beitrag von subi im Thema Bordunstimmung auf welchen Ton?.

    Like (Beitrag)
    Ein klares Jain. :D Wenn arg reibende Töne sehr present sind, dann eher nicht. Kommt zb. das g sehr oft vor, vor allem bei lang gehaltenen Tönen, dann passt da kein A Bordun. Also ein JA.. aber wenn so oder so dann nicht. Fürs Hümmelchen habe ich…
  • Meticus -

    Hat eine Antwort im Thema Bordunstimmung auf welchen Ton? verfasst.

    Beitrag
    Vielen Dank für den Link :) Ist sehr verständlich geschrieben, das werde ich mir mal in Ruhe alles durchlesen.
  • Meticus -

    Mag den Beitrag von subi im Thema Bordunstimmung auf welchen Ton?.

    Like (Beitrag)
    Ein klares Jain. :D Wenn arg reibende Töne sehr present sind, dann eher nicht. Kommt zb. das g sehr oft vor, vor allem bei lang gehaltenen Tönen, dann passt da kein A Bordun. Also ein JA.. aber wenn so oder so dann nicht. Fürs Hümmelchen habe ich…
  • Schelmenkopf -

    Hat eine Antwort im Thema Meine Projekte - Schelmenkopf verfasst.

    Beitrag
    marktsack.de/community/index.p…742948eb9221fe830c94c40famarktsack.de/community/index.p…742948eb9221fe830c94c40fa In den letzten zwei Tagen habe ich mir nochmal Gedanken zu umschaltbaren Bordunen gemacht, da insbesondere das Einstellen der Rohrblätter…
  • subi -

    Hat eine Antwort im Thema Bordunstimmung auf welchen Ton? verfasst.

    Beitrag
    Ein klares Jain. :D Wenn arg reibende Töne sehr present sind, dann eher nicht. Kommt zb. das g sehr oft vor, vor allem bei lang gehaltenen Tönen, dann passt da kein A Bordun. Also ein JA.. aber wenn so oder so dann nicht. Fürs Hümmelchen habe ich…
  • Meticus -

    Mag den Beitrag von subi im Thema Bordunstimmung auf welchen Ton?.

    Like (Beitrag)
    Hallo Meticus, ich habe mir das Stück gerade angesehen und ich sehe die Notwendigkeit, dass du es in D Moll spielst. Bzgl der Terz muss ich dich korrigieren. D E F G A 1 2 3 4 5 A ist die Quint von D, nicht die Terz. Die Quint passt in der Theorie sehr…
  • Meticus -

    Hat eine Antwort im Thema Bordunstimmung auf welchen Ton? verfasst.

    Beitrag
    Hallo @subi, vielen Dank für die schnelle Antwort! :) Zitat von subi: „ich habe mir das Stück gerade angesehen und ich sehe die Notwendigkeit, dass du es in D Moll spielst. Bzgl der Terz muss ich dich korrigieren. D E F G A 1 2 3 4 5 A ist die Quint…
  • subi -

    Hat eine Antwort im Thema Bordunstimmung auf welchen Ton? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Meticus, ich habe mir das Stück gerade angesehen und ich sehe die Notwendigkeit, dass du es in D Moll spielst. Bzgl der Terz muss ich dich korrigieren. D E F G A 1 2 3 4 5 A ist die Quint von D, nicht die Terz. Die Quint passt in der Theorie sehr…