Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 108.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meine Projekte - Schelmenkopf

    Schelmenkopf - - Kantine

    Beitrag

    Heute habe ich versuchshalber mal ein Rorhblatt für eine Kaba Gaida hingemurkst. Da das Fußstück enger gebohrt ist bzw. in englischen Beschreibungen auch von einer sich zum Fuß hin verjüngenden Bohrung die Rede ist ( obwohl nach Mick's Aussage die Bohrung zylindrisch ist) ist die Zunge herumgedreht und verjüngt sich zum Ende hin. Das hat zwei Gründe: 1. Feilt man das Rohr ab, dann entsteht - je nach Neigung (der Winkel in den Bildern ist zu übertrieben!) ein parabelförmiger/keilförmiger Durchlas…

  • Zitat von thomasrezanka: „Ach ja, im unten stehenden Link zum Video kann man ab ca 1:30 die Bohrtechnik im übermaßigen Kantel einer Schäferpfeife gut sehen. Auch die Teilscheibe ist anschließend zumindest am Rande erkennbar.... Video Making of a Cornemuse de Centre Lg Thomas “ Sehr schönes Video! Meine - ich nenn es mal Denkanstöße - sind eigentlich an die Hobbybauer gerichtet. Die Hobbyisten werden vermutlich eine China-Maschine mit ca. 130-160mm Spitzenhöhe zuhause stehen haben, während die Ha…

  • Insbesondere für Grifflöcher sind Holzspiralbohrer sinnvoller als Metallbohrer. Diese sind in Zehntelabstufung relativ schwer zu finden - und leider entsprechend teuer. Standardmäßig beginnt der Durchmesser bei 3mm, es gibt allerdings auch Hersteller die Bohrer bis 1,0mm anbieten: sautershop.de/holzbohrer/holzs…albohrer-hss-g-duradrill/ feinewerkzeuge.de/koko-ichiban.html -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------…

  • d schäferpfeife pläne

    Schelmenkopf - - Kantine

    Beitrag

    Hier ist der Plan für die Tief-D Schäferpfeife, nachdem ich einige Änderungen vorgenommen habe. Es handelt sich um ein reines Theorieprodukt, es existiert KEIN FUNKTIONIERENDES INSTRUMENT das auf Grundlage dieses Planes gebaut wurde, es sind lediglich einige Informationsschnipsel aus dem alten Sackpfeifenbauforum entnommen worden, insbesondere was das Spielpfeifenrohrblatt betrifft. Es soll lediglich den Weg für die Selbstbauer hier im Forum zu einem spielbaren Instrument beschleunigen. Dazu noc…

  • d schäferpfeife pläne

    Schelmenkopf - - Kantine

    Beitrag

    Nein, habe ich leider nicht. Ich habe in der letzten Woche das ein oder andere zum Thema Spielpfeifenbohrungen herausgefunden, was nach meiner Meinung plausibel erscheint. Spezifisch auf deine Frage ist es folgendermaßen: Wie ich bereits bei der Bordunlängen-Bestimmung angemerkt habe, nimmt der Durchmesser der Bohrung pro Oktave um 133% zu. Teilt man diesen nun durch die 8 Ganztonschritte, so erhält man im Durchschnitt eine Steigerung von 4% zum vorigen Ton bzw. 2% pro Halbton. Ich habe einmal d…

  • Zitat von darkstain: „(mehr als 2,3 gehen im Moment noch nicht) “ Kannst aufgrund der Luftmenge/des Anblasstückes nur 2-3 Stücke spielen? Falls ja, liegt es daran das dein Körper sich erst an diesen gewöhnen muss und mehr Speichel produziert um deine Schleimhäute vor dem Austrocknen zu schützen.

  • Baupläne für diatonische Chalumeau in D-Sopran und G-Alt. marktsack.de/community/index.p…1c7b04a69f908cdc150c54e5c marktsack.de/community/index.p…1c7b04a69f908cdc150c54e5c

  • Auf der Zeichnung steht, das die Joghurtbecher heutzutage zu dünnwandig sind - ich habe hier einige Becher mal vorgestellt und denke, das der "kawkas kefir" dafür ideal wäre. Beim Versuch Schäferpfeifenblätter zu bauen, musste ich nachschleifen bis das Plastik dünn genug war um überhaupt einen Ton zu erzeugen - für den Fall könnte die Dicke ideal sein. Falls die Zeichnungen maßstabsgetreu sind - würde es dir was ausmachen noch das Auge in Länge und Breite und bemaßen? An dieser Stelle noch ein-z…

  • Recherche

    Schelmenkopf - - Kantine

    Beitrag

    galpinsociety.org/index.htm Publikationen unter dem nachfolgenden Link, umfasst alle Instrumentengruppen jstor.org/journal/galpinsocietyj europeana.eu/portal/de/search?…03519&page=9&q=sackpfeife

  • youtube.com/watch?v=Q92ZXUfOTx4

  • praetorius bock

    Schelmenkopf - - Kantine

    Beitrag

    marktsack.de/community/index.p…nd-zylindrischer-bohrung/

  • Bombarden-Frage

    Schelmenkopf - - ... und der ganze Rest

    Beitrag

    Ich hab mal kurz geschaut, Bombarden sind auf den 6-Fingerton wie die Schäferpfeife gestimmt (hoffentlich habe ich jetzt nicht die Finger verwechselt), in dem Fall wäre ja eine Bombarde in G = Sol sinnvoll. sonerien.com/bombarde/1515-bom…nnelle-ebene-2-clefs.html

  • Aufgrund der reintönigen Stimmung passen Instrumente im Quartabstand zueinander, also z.b Tief-D und ein G-Sack = D/G, bzw. G-Sack und Hoch-C = G/C. Da du aber von A aus nach unten in der Tonlage rutschtst würde ich E/A sagen - und demzufolge einen Tief-E-Sack anschaffen.

  • youtube.com/watch?v=Pk6CKi64xAk

  • Selbstbau - Pläne - Flöten

    Schelmenkopf - - Kantine

    Beitrag

    Schwegelpfeifen in A und C Weitere Schwegelpfeifen und Querflöten aus Österreich

  • Entschuldigung, bin durch den Sprung in die Duodezime durcheinandergekommen. youtube.com/watch?v=4uWM6ED1UOk youtube.com/watch?v=fNVIJkYSZ00 Wie das mit dem Unterblasen funktioniert, frag ich mich auch noch - ich hab mal mit mehreren Zahnspangengummis und Teflonband mal Hümmelchenblätter versuchshalber gebaut, die aufgrund der Zugkraft der Gummis mit so wenig Druck zum Schwingen gebracht wurden, das es, meine ich funktioniert hat. Ich kann es nicht genau sagen, das dürfte mittlerweile 1,5 Jahre …

  • Neben den Entwicklungen im deutschsprachigen Raum, sollen hier weitere Lösungen zusammengetragen werden, die der Weiterentwicklung des Instrumentes dienen. facebook.com/people/Benoit-Tr%…%C3%A8res/100006235095966 Benoit Tremolieres, neuartiges Akkordsystem für Uilleann Pipes facebook.com/NateBantonBellowspipes/ Banton & Woodson, beklappte Small- und Borderpipes, Subbassbordun, sowie einen Borderpipes-Uilleann-Hybrid "Complex Borderpipes" goodbagpipes.com/index.php/my-…ended-scottish-smallpipes J…

  • Meine Projekte - Schelmenkopf

    Schelmenkopf - - Kantine

    Beitrag

    marktsack.de/community/index.p…1c7b04a69f908cdc150c54e5c Hier mal eine Variation der Mechanik für 3-bordunige Schäferpfeifen oder Borderpipes. Der Bordunstock ist von unten hohl gebohrt, der Quartbordun ist in einem Messingrohr untergebracht, so ist es möglich den Interferenzeffekt (?) zwischen Bass und Oktave zu nutzen, was in Sachen Klang und Stimmstabilität ein großer Vorteil ist. In das untere Ende wird eine Platte aus Aluminium eingeklebt. Die Mechanik wird dann in einem Wechselstock geschü…

  • d schäferpfeife pläne

    Schelmenkopf - - Kantine

    Beitrag

    Die in meinem Plan vorhandene Spielpfeife war eigentlich für eine Borderpipes in D ausgelegt - nicht für eine Schäferpfeife. So wäre die Spielpfeife im Verhältnis zu einer G-Spielpfeife zu laut. Deshalb hier nun die Zeichnungen für Flachräumer in G und Tief D. Alle Teile haben eine Dicke von 3,0mm. Nach unten sind die Schneiden um 20mm verlängert, um nochmals nachreiben zu können. ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Na…

  • Stopkey

    Schelmenkopf - - Kantine

    Beitrag

    Detailaufnahmen eines Stopkey Ventils für Uilleann Pipes sahamann.com/chanter-stop-key forums.chiffandfipple.com/viewtopic.php?p=1034270