Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 61.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bordunstimmung auf welchen Ton?

    Meticus - - Noten

    Beitrag

    Vielen Dank für den Link Ist sehr verständlich geschrieben, das werde ich mir mal in Ruhe alles durchlesen.

  • Bordunstimmung auf welchen Ton?

    Meticus - - Noten

    Beitrag

    Hallo @subi, vielen Dank für die schnelle Antwort! Zitat von subi: „ich habe mir das Stück gerade angesehen und ich sehe die Notwendigkeit, dass du es in D Moll spielst. Bzgl der Terz muss ich dich korrigieren. D E F G A 1 2 3 4 5 A ist die Quint von D, nicht die Terz. Die Quint passt in der Theorie sehr gut. Obs gut klingt musst du selber rausfinden. “ Aahh, ja stimm, das hab ich wohl irgendwie verwechselt. Also ist es ja doch einfacher, als ich dachte. Dann spiele ich es einfach so wie es noti…

  • Bordunstimmung auf welchen Ton?

    Meticus - - Noten

    Beitrag

    Hallo, ich würde demnächst mal "Hiemali Tempore" aus dem Codex Verus auf meinem Marktsack lernen. Damit ich es mit meinem A-Bordun spielen kann, müsste ich es ja nach A transponieren. Allerdings ist dann noch ein tiefes E dabei, das ich nicht spielen kann. Die einzige Variante, wie es auf meine Spielpfeife passt, wäre in D, eine Oktave höher. Allerdings habe ich keinen D-Bordun. Das A wäre dann Terz und das passt nicht, habt ihr ja gesagt. Und mein Bordun auf G umgestimmt passt gleich gar nicht …

  • Anfängerfragen

    Meticus - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    @Gregorius Sehe ich genauso, manchmal gehen die eigentlichen Melodien durch zu viel Verzierung und Tempo verloren. Zwischendrin mal ein ordentlich verziertes Stück mit ordentlich Speed zum Staunen ist ganz ok, aber zum länger zuhören mag ich es auch eher schlicht und nicht zu aufdringlich. Und das sage ich nicht nur, weil ich eh (noch) nicht schneller und verzierter spielen kann

  • Anfängerfragen

    Meticus - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Moin zusammen! Mal wieder ein Lebenszeichen von mir... Da man im Moment bei uns nicht wirklich viel machen kann, bin ich kürzlich nach Temerien gereist. Bis dort hin hat es Corona zum Glück noch nicht geschafft (allerdings haben die dort ganz andere Probleme). Ich durfte in einer kleinen Taverne aufspielen, südlich von Novigrad in Velen. Bezahlt wurde ich mit einem Krug Soddener Met und einer Hand voll Himbeeren. Besonders gefreut hat mich, dass auch Geralt von Riva im Publikum war. Er hatte woh…

  • ein Hallo in die Runde

    Meticus - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Moin Ole, von mir auch noch ein reichlich verspätetes "Willkommen im Forum" Schön, dass du auch zum Dudelsack gefunden hast. Was hast du denn für einen Kammerdudelsack? Christian Dreier? Grüße Meticus

  • Was hört ihr so?

    Meticus - - Zum Universum

    Beitrag

    Ich bin auch eher der etwas düsteren Musik zugewandt, in diesem Bereich aber dann sehr breit gefächert. Angefangen hat es damals, ähnlich wie bei Faustus, mit Rammstein, als Engel etwas bekannter wurde und die Erleuchtung kam, dass es abseits der "Radio-Musik" auch noch anderes gibt Von verschiedensten gitarrenlastigen Sachen (neben einigen bereits genannten z. B. Ewigheim, Eden weint im Grab, Heldmaschine, Slavland, Turisas, Gernotshagen, Equilibrium ...) bis hin zu elektronischem Zeug à la Tra…

  • Zitat von Faustus: „ich erwarte meinen großen Marktsack “ Nur beim Thread-Titel hatte ich jetzt schon einen Schreck gekriegt, dachte du gibst schon auf

  • Bordunstimmung auf welchen Ton?

    Meticus - - Noten

    Beitrag

    Moin, vielen Dank für eure Antworten Also so rein vom Zuhören klingt es für mich erstmal nicht so schlecht mit dem A-Bordun. Wenngleich das nicht wirklich viel bedeuten muss bei meinen ungeübten Ohren Aber wenn ich grundsätzlich erstmal nichts "falsch" mache damit, denke ich, dass ich es mit A-Bordun spiele. Ich habe auch nur den einen, deshalb kann ich nicht auf E wechseln. Grüße Meticus

  • Bordunstimmung auf welchen Ton?

    Meticus - - Noten

    Beitrag

    Mal wieder eine Frage zur Bordunstimmung... Ich habe eine kurze Melodie komponiert und wollte mal fragen, ob dazu ein Bordun passen könnte. Das Lied fängt mit dem Ton A an. Es beginnt und endet auch mit A-Moll-Akkord. Und auch sonst ist A-Moll der häufigste Begleit-Akkord im Stück. Also ist es vermutlich in A-Moll? Von daher würde ich denken, dass man mit A-Bordun spielen könnte. Mit konstantem Bordun würden die Begleitakkorde natürlich wegfallen, aber sie ergeben sich ja trotzdem irgendwie aus …

  • Anfängerfragen

    Meticus - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Zitat von Faustus: „Darf man fragen warum du kein Smartphone hast ? Mein vertrag läuft aus und ich überlege auch es abzuschaffen “ Ich habe noch keinen großen Mehrwert für mich entdeckt in diesen Dingern Ich bin ohnehin kein großer Freund von grenzenloser Erreichbarkeit und ich muss auch nicht immer und überall meine Mails checken. Für mich sind das nur Zeitfresser, mit denen man sich zu 90 % mit völlig Unnützem beschäftigt und dann oft von seiner Umwelt gar nix mehr mitkriegt. Zudem würden mir …

  • Bordunstimmung auf welchen Ton?

    Meticus - - Noten

    Beitrag

    Alles klar, danke. Dann war ich ja schon auf dem richtigen Weg Zitat von subi: „im plagalen Modi oder mit einem coolen Fachausdruck den ich mir selten merke C Hypoionisch. “ Kaum hat man mal ein bisschen von der Theorie verstanden, eröffnen sich direkt neue Welten von denen man keinen Plan hat Zitat von subi: „Ob das auf deinem Marktsack gut klingen wird kann ich dir aber nicht sagen. “ Sollte eigentlich passen. Da ich einen A/G-umstimmbaren Bordun habe, ist die Spielpfeife temperiert gestimmt. …

  • Anfängerfragen

    Meticus - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Zitat von Faustus: „Und mit dem Bleistift geht das eh nicht besonders gut. Was nehmt ihr bzw. du für einen Stift ? Oder nutzt du Pc Programme dafür ? Ich habe aktuell leider keinen Pc. Gibt es da auch was für Smartphones ? “ Für sowas nehme ich immer MuseScore für den PC. Ich wiederum habe kein Smartphone und weiß daher nicht, ob es da auch Apps gibt Auf jeden Fall besser für uns Anfänger, da muss man nicht so viel radieren

  • Bordunstimmung auf welchen Ton?

    Meticus - - Noten

    Beitrag

    Ich habe nochmal eine Borduntonauswahlfrage Diesmal will ich Ungaresca aus dem Codex spielen. Es fängt mit C an und hört mit C auf. Und als Bordunton ist auch C angegeben. Also ist das Stück höchstwahrscheinlich in C (ob Dur oder Moll ist vermutlich egal). Wenn ich das jetzt auf meinem G/A-Sack spielen will, kann ich dann den Bordun auf G einstellen? Wenn ich das richtig verstanden habe, ist das G dann sieben Halbtöne höher und damit die Quinte vom C? Und Quinte passt ja als Bordun habt ihr gesa…

  • Anfängerfragen

    Meticus - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Zitat von Faustus: „Hat jemand Inextremo Noten ? “ Von InEx nicht (ein paar von denen sind ja auch im Codex drin), aber auf dem Youtube-Kanal von Saltatio Mortis gibt es auch ein paar Playthroughs zum Dudelsack und die Note sind immer mit verlinkt

  • Anfängerfragen

    Meticus - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Zitat von Faustus: „Ein B habe ich doch garnicht oder wie greift man das “ Da du eine A-Spielpfeife hast, solltest du lieber nicht nach G transponieren, sondern nach A. Dann hast du alle Töne die du brauchst zur Verfügung. Zitat von Faustus: „Könnte mir jemand das Stück oder zumindest die erste Zeile transponieren damit ich ein Beispiel habe an dem ich mich orientieren kann ? “ Zitat von Meticus: „Die ersten 4 transponierten Töne von Hameln wären dann A - E - C - H usw. “ ...weiter geht es dann …

  • Zitat von Blooddigger: „Vor zwei Wochen war es nun soweit und ich habe mein neues Hümmelchen in Lindenfels abholen können. “ Sehr schönes Instrument! Hat es schon einen Namen bekommen? Heißt es auch wieder Norbert?

  • Bordunstimmung auf welchen Ton?

    Meticus - - Noten

    Beitrag

    Ok, danke für die Infos Mit dem Umschreiben der Melodie muss ich mich zu gegebener Zeit mal etwas genauer befassen. Hab es jetzt erstmal in E-Moll ohne Bordun gespielt Das Lied ist wohl eher was für Leute mit einem Hümmelchen.

  • Anfängerfragen

    Meticus - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Zitat von Faustus: „Kannst du mir da mal anhand von "Hameln" aus dem Codex ein Beispiel machen da steht ja drüber Bordun in D wie würde ich das jetzt auf G transponieren ? “ Ich glaube G passt hier nicht so richtig (wüsste zumindest nicht wie, aber ich bin da auch kein Experte xD). Würde das hier von D auf A umtransponieren. Ich mach das eigentlich nie händisch, ich fange einfach mit einem anderen Ton an und spiele dann nach Gehör. Aber wenn du die Noten brauchst, kannst du z. B. den Abstand zwi…

  • Bordunstimmung auf welchen Ton?

    Meticus - - Noten

    Beitrag

    Zitat von _thomas_: „Nee, musste ja auch nicht - aus F wird Bb! “ Ja, den meinte ich auch, hatte nur von der anderen Seite gedacht und hab das As genannt, weil sich Ais irgendwie komisch anhörte Also aus Klaviersicht meinen wir dann beide die schwarze Taste zwischen A und H Heißt, ich kann auch kein Bb spielen Hab keinen Gabelgriff gefunden und für halbe Löcher bin ich definitiv zu ungeschickt