Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 277.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Naragonia - Hellebore / Too late to sleep

    RickKrueger - - Noten

    Beitrag

    Kuckuck, Tatsächlich ist das mit Noten posten eher suboptimal, allerdings kann ich sagen, dass diese beiden Stücke (übrigens beide von Toon) in dem 2. Tunebook von Naragonia enthalten sind. Abgesehen von sehr vielen anderen Stücken. Ich kann das Teil nur empfehlen, ansonsten ist aber auch, wie Andreas schon gesagt hat, Raushören immer eine sehr sinnvolle Option!

  • Ich wollte nur mal sagen, dass...

    RickKrueger - - Zum Universum

    Beitrag

    @Gregorius: Ich verstehe die Aussage nicht so ganz? Ab wann ist Musik "Marktmusik"? Abinferis haben immer Marktsack und Trommel gehabt, die Qualität kann ja nicht wirklich ein ausschlaggebender Aspekt für die Bewertung als Marktmusik sein, oder? Oh... Und sind sie mit der Gitarre nicht eigentlich sogar wieder weiter weg davon?

  • Cultus Ferox Aussatz - Hilfe ?

    RickKrueger - - Der Marktsack

    Beitrag

    Jupp, das Video ist da in der Hinsicht auch etwas verwirrend Ansich könnte man das Ganze sehr einfach auf einem h-Sack spielen (Christian Dreier baut sowas), ansonsten braucht man ein gut funktionierendes Cis auf dem Marktsack und zugestöpselte Bordune. Dann, wie Kristof geschrieben hat, auf dem h anfangen und schön in h-Moll spielen (wenn man das mag )

  • Ich wollte nur mal sagen, dass...

    RickKrueger - - Zum Universum

    Beitrag

    ... immer wieder etwas sprachlos bin, wenn ich das hier gesehen habe: youtube.com/watch?v=0-XVRhNIVC0

  • Der Name dieser Polka?

    RickKrueger - - Noten

    Beitrag

    Nö, tun sie nicht youtube.com/watch?v=6g3dSvbNSYQ Ist von Bruno Le Tron, nicht Mitglied der Band

  • Ich kann diese CD nur empfehlen und gleich ans Herz legen, diese beim ersten Mal ohne Blick auf die Trackliste anzuhören, ist ein spannendes Ratespiel für die ganze Familie, welches Weihnachtslied sich denn in dem aktuellen Stück versteckt

  • Von wem ist diese Rauschpfeife?

    RickKrueger - - Hersteller

    Beitrag

    Die Windkapsel sieht für mich sehr stark nach Musikwerkstatt Speyer aus (Pauki, einfach mal nach googeln ) und abgesehen davon, eine entsprechende Rauschpfeife kostet bspw. bei Güntzel neu auch nicht viel mehr... Und da gäbe es immerhin noch Support^^

  • Chapeloise und fröhlicher Kreis

    RickKrueger - - Noten

    Beitrag

    Jupp, also ansich gibt es nicht unbedingt "Chapelloise" (übrigens, ein p, zwei l ) und "Cercle"/"Fröhlicher Kreis", aber grundsätzlich ist es für die Tänzer cool, wenn man da eine gewisse Struktur drin hat, sprich bei der Chapelloise eher ein Stück mit 8T A und 8T B und beim Cercle eher was mit 16T A und 16T B (oder noch richtiger eben 8T B und 8T C), damit eben auch passend zu den einzelnen Teilen die Melodie wechselt. Blowzabella spielen aber bspw. auch die New Jigs zum Cercle ( siehe unten ) …

  • Kennt jemand die Melodie an Anfang

    RickKrueger - - Noten

    Beitrag

    Bei der GEMA sind nur die Jungs von InEx gelistet, kein Vermerk auf Trad, daher gehe ich davon aus, dass eine Komposition von denen ist.

  • Kennt jemand die Melodie an Anfang

    RickKrueger - - Noten

    Beitrag

    Die Melodie ganz Am Anfang? Bevor 'Frei zu sein' anfängt? Das ist die Melodie von dem Stück Requiem auf der 'Sängerkrieg'-Platte.

  • Wow, es gibt tatsächlich mal ne coole Version vom Traubentritt?^^ youtube.com/watch?v=ZEq3ToIfBtI

  • Und "zu hoch für irgendeine billige Nachmache" gibt es nicht Jeder kann den Preis ansetzen den er will

  • Kurz und knapp: Pakistanischer Schrott.

  • Zitat von _thomas_: „Spannend an dem Stück finde ich u.a., dass die Melodie für mich aber ein Dreiertakt-Feeling hat. “ Das kann ich nur bestätigen, ich hab vorher die Noten nicht gekannt und war eigentlich von einem Dreiertakt ausgegangen... Aber definitiv eine coole Melodie! Ganz abgesehen davon, dass ich das Projekt mehr als gut finde

  • Jupp, das Ganze ist in der Gesamtheit korrekt vom Takt. Was aber auffällt, dass eben manchmal die Gracings dafür sorgen, dass es etwas unrhythmisch wirkt (ich denke das ist es, was Arno eigentlich meint). Ein gutes Beispiel dafür ist ungefähr bei 1:01, da ist eine Gracingabfolge auf dem h, die endet zu früh, so dass es stolpert, wenn es mit der Melodie weitergeht. Also nicht die Gesamtmelodie ist nicht im Metronom, sondern die Gracings sind nicht ganz auf dem Punkt, was dafür sorgt, dass es teil…

  • Wim (Ex-Corvus Corax)

    RickKrueger - - Hersteller

    Beitrag

    Wenn die Facebook-Seite reicht: facebook.com/corvuscoraxbagpipes/

  • Hey, du müsstest eine Email bekommen haben Ich würde die Säckpipa nehmen!

  • Hallo, Ich habe mir die Bilder angesehen, bist du dir sicher, dass das gute Stück von Rezanka ist? Weil da ja doch mehrmals groß und fett Seth Hamon steht und die Bauweise auch mehr nach seiner ausschaut. Grüße, Rick

  • Säckpipa in E/A von Andreas Rogge

    RickKrueger - - Biete

    Beitrag

    Hallo lina, Hast du eventuell ein Bild von der Säckpipa? Ich hätte wohl Interesse Edit: Hat sicher erledigt, Bilder sind ja beim Sackpfeifenclub...

  • Ich wollte nur mal sagen, dass...

    RickKrueger - - Zum Universum

    Beitrag

    ... Dass ich mich für mein Missverständnis entschuldigen will! Hatte mich verlesen...