Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 721.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Flo_Ryan: „Hoi! Wieder auf dem Trad. Kanal entdeckt, hat jemand eine Idee wer die Schäferpfeife gebaut hat? LG Flo “ @mattis weiß bestimmt, von wem der Sack von Ralph Gehler gebaut ist.

  • Griffe

    Kristof - - Der Marktsack

    Beitrag

    Zitat von Mats Der Blaue: „heay ho Bin noch relativ grün hinter den Ohren und Suche Paar Griffe z.b von totus floreo und vielleicht von saltatio mortis Manufaktum 3 Das Intro Wäre nett wenn mir jemand vielleicht helfen kann Grüße mats der blaue aus Duisburg “ Wo möchtest du Griffe dranschrauben?

  • Sehr empfehlenswert sind die Gigbags von Fusion Bags (einfach mal googeln). Ich habe ein Tenorsaxophon-Gigbag (der eigentlich eine Nummer zu groß ist – ich sollte ihn gegen einen Posaunengigbag eintauschen). Besonders gut an den Gigbags von Fusion ist das sehr dicke Schaumstoffpolster auf dem verstärkten Boden der Taschen.

  • Cabrette in E/A

    Kristof -

    Bild

    Cabrette in E/A
    Cabrette aus Ebenholz und Buchs, hergestellt von Marius Lutgerink (NL) in Mi/La [E/A]

  • Zitat von Flo_Ryan: „Dann müsst ich seine Instrumente mal live hören...das wär natürlich das Optimum “ Live ist eigentlich immer am Besten. Aufnahmen geben immer nur einen Teil wieder. @mattis ist auf jeden Fall hier anwesend Pipenbock im November Klangrauschtreffen im Juni Beides weit von Österreich weg, ich weiß … aber zu beiden Veranstaltungen kommen regelmäßig noch mehr Österreicher. Und vielleicht ist Mattis auch noch mal irgendwann im Süden!?

  • Zitat von Flo_Ryan: „ Branschke ist natürlich auch top, nur ziehmlich weit weg und mir kommen die Aufnahmen von seinen Instrumenten immer ein wenig "scharf" vor (nur mein persönlicher gGeschmack), aber vielleicht täuscht das nur. “ Scharf? Auf jeden Fall knackig und sehr klar. Deshalb habe ich bei Mattis bestellt und das Instrument ist bald fertig

  • Ich trenne mich von meiner wunderschönen, aber viel zu wenig gespielten Schäferpfeife in G/C von Matthias Branschke. Das Instrument hat zwei Bordune (G/g) in „flämischer Einbindung“ nach vorne gerichtet, Mattis' Klappensystem für f · f# · g# und sowohl eine Windkapsel mit Stopkey als auch eine ohne. Es hat die Nummer 143 und ist im Februar 2015 an mich ausgeliefert worden, ist also drei Jahre alt. Im letzten Jahr hat es allerdings eigentlich nur dekorativ an der Wand gehangen. Der Sack ist frisc…

  • Ich verkaufe meine Drehleier mit Lautenkorpus, hergestellt von Kurt Reichmann. Das Instrument ist etwa 30 Jahre alt, aber ausser ein paar Kratzern auf dem Korpus fehlt ihm nichts. Allerdings ist sie in den letzten fünf Jahren nur etwa 10 Mal gespielt worden. Die Saiten müssen sicher mal erneuert werden. Die Holztangenten sind mit Schrumpfschlauch überzogen worden. Alle weiteren Details wie den hübschen Frauenkopf mit Blumen im Haar sowie den Gesamtzustand sieht man sehr gut auf den Fotos. Mit da…

  • Zitat von Merit Zloch: „Liebe Leute, auf die Gefahr hin, mich lächerlich zu machen - hier gehen mystische Dinge vor Wie kommen die Links in meinen Beitrag? Bitte klärt mich auf, sonst kann ich nicht mehr schlafen (und es beim nächsten Mal vielleicht sogar selbst machen mit den Links...). Liebe Grüße und - Danke! Merit “ Hast du reinen Text gepostet oder ihn von der Webseite o. ä. geteilt? Wenn du sicherstellen willst, das keine LInks mitkopiert werden, kannst du den Text erst einmal in einen Edi…

  • Das Zwischenspiel

    Kristof - - Lehrer

    Beitrag

    Zwischenspiele benutzen harmonisch oft die letzten 2/4/8 Takte des Stücks. Nun sind 8 Takte natürlich bei „unserer“ Musik oft schon das halbe Stück. Es ist auf jeden Fall günstig, wenn sie auf der Dominanten oder gleich auf der Tonika enden, damit sie wieder zur Tonika des Stückanfangs hinleiten. Manchmal reichen als kleines Zwischenspiel sogar zwei Takte Dominantseptakkord. Bei Tanzmusik macht man in der Regel natürlich kein Zwischenspiel oder eines, durch das man hindurchtanzen kann. Hier komb…

  • Ist der Mittelalter-Boom zu Ende?

    Kristof - - Zum Universum

    Beitrag

    Zitat von Gregorius: „Zitat von Merit Zloch: „ich hörte, daß Volksmusiker, die aus anderen Gegenden Deutschlands nach Bayern zogen, sich dort wie im Himmel fühlen, weil es plötzlich genug Auftritte gibt. Wie geht das nur? “ Die Quelle ist zwar nicht wirklich repräsentativ, aber trotzdem eine Überlegung wert: Wirtschaftliche Bedeutung der Volksfeste in Deutschland Auf S. 33 sehen wir dass es in Deutschland tatsächlich eine sehr ungleiche Verteilung der Volksfeste gibt, zumindest für das Jahr 2012…

  • Zitat von Schelmenkopf: „… und auch nötigenfalls Löcher versetzen können. “ Dazu muss man dringend anmerken, dass die Löcher nur seitlich versetzt werden können. Um die Abstände zueinander zu verringern, bräuchte es dann Klappen, da der Abstand des Tonlochs vom oberen Ende der Spielpfeife aus gemessen die Tonhöhe „erzeugt“. Wenn man das Loch nach oben versetzen würde, wäre der Ton zu hoch. Am allerbesten ist es, wenn man zum Instrumentenbauer hinfahren kann – zur Werkstatt oder zu einer Veransta…

  • Tradsch

    Kristof - - Die Schäferpfeife & franz. Dudelsäcke

    Beitrag

    Zitat von Gregorius: „ @Kristof folk.jankristofschliep.com/ind…/workshops-de/harmonie-de Wie oft kommt es bei Dir vor dass du jemanden im Workshop sitzen hast der von Tuten und Blasen so richtig keine Ahnung hat? Sprich - tonaler Analphabet. Wie gehst Du damit um? “ Ich werde den Workshop im November das erste Mal geben – ich sage dir danach, was ich gemacht habe Da er sich aber an Menschen richtet, die schon Musik machen, gibt es voraussichtlich immer eine Basis, auf der man aufbauen kann. Da k…

  • Tradsch

    Kristof - - Die Schäferpfeife & franz. Dudelsäcke

    Beitrag

    So geht es ja mit vielen „Kulturtechniken“. Auch Handarbeit oder z. B. Rechtschreibung und Kommasetzung sind Fähigkeiten, die ich von meinen Mitmenschen immer noch erwarte, genauso wie einen Ton nachsingen zu können. Aber auch das ist seit Langem keine Realität mehr. Traurig aber wahr. Alles geht den Bach runter

  • Ist der Mittelalter-Boom zu Ende?

    Kristof - - Zum Universum

    Beitrag

    Zitat von Abraxas: „Ähm, was für ein Blödsinn. Unsicher war es auch vor dem 01.01.2018 schon. Das hat wohl weniger was mit der (Un)Sicherheitslage zu tun als damit, dass die Leute halt auch langsam mal genug von den ewig gleichen Festen mit den ewig gleichen Bands, die die ewig gleichen Lieder rauf und runter spielen, haben. Haste 20 Märkte gesehen, haste eigentlich fast alles gesehen. Mittelaltermärkte waren ein Trend, keine Dauererscheinung. Seid froh, dass der Trend so lange gehalten hat. Und…

  • Selbsthilfegruppe for Beginners ;-)

    Kristof - - PLZ 7xxxx

    Beitrag

    Zitat von Lorien: „Zitat von subi: „Zitat von Lorien: „Ich hab jetzt weniger an Unterricht gedacht, sondern eher an zwangloses Jammen Bei der klassischen Schüler-Lehrer-Situation muss ich immer an den Musikunterricht in der Grundschule denken und bekomme keinen geraden Ton raus “ Das erscheint jetzt vermutlich sehr nach "Klugscheisser", aber: Mit Unterricht kann man dieses Problem am einfachsten in den Griff bekommen. “ Das ist mir klar, ich nehme auch Unterricht. Allerdings ziemlich ungern “ Da…

  • Notensammlung

    Kristof - - Zum Universum

    Beitrag

    Zitat von DesireeSteirer: „Ja, ich komme tatsächlich aus der Steiermark. Ich suche hauptsächlich nach traditionellen Stücken. Ich meine damit, dass es angenehm für Mitglieder wäre, wenn es ein Thema gäbe in dem alle Noten, die in diesem Forum verstreut sind gesammelt wären und man die Noten nicht aus unzähligen verschiedenen Beiträgen zusammen sammeln muss, im Sinne, dass man alle z.B: traditionellen Stücke auf einem Blick hat. LG “ Dafür gibt es doch schon genug andere Seiten. archive.folx.org/…

  • Notensammlung

    Kristof - - Zum Universum

    Beitrag

    Zitat von DesireeSteirer: „Da ich neu auf dieser Seite bin und da es in diesem Forum schon sehr viele Beiträge gibt, und auch um weiteren Neueinsteigern einen guten Start zu ermöglichen, wollte ich euch bitten, dass ihr eventuell bitte Noten die bereits in dem Forum gepostet worden sind, zu kommentieren. Vielen Dank MfG Desi “ Willkommen im Forum! Ich verstehe nicht, was „kommentieren“ heißen soll. Selten werden Noten hier einfach unkommentiert gepostet, meist werden sie auf Anfrage nach einem b…

  • Selbstbaubereich?

    Kristof - - Anregungen & Kritik

    Beitrag

    Zitat von Schelmenkopf: „Theorie - Musiktheorie - Kapitel 2: 1. Temperierte und reintönige Stimmung 3. Allgemeine Musiktheorie, Quintenzirkel - Bordun 4. Tonleitern, Modi und Diatonik westlicher Musik 5. Vollchromatik, Möglichkeiten und außerwestliche Tonleitern und mögliche abweichende Borduntöne “ Darüber gibt es schon massenhaft Bücher aus verschiedenen Jahrhunderten. Als Einstieg für Interessierte empfehle ich den Kurs „Von der Harmonie zur Melodie · Grundlagen der Harmonielehre“ im November…

  • Belicha

    Kristof - - Noten

    Beitrag

    Zitat von Malek: „hi Abraxas, the sheet is in "A" right? “ A dorisch? E mixolydisch? Man bräuchte mal ein Hörbeispiel …