welches Hümmelchen für Anfängerin

    • welches Hümmelchen für Anfängerin

      Einen herzlichen Gruß an alle Freunde des Marktsacks

      Nachdem ich bei einem kurzen Workshop ein einborduniges Hümmelchen von Mario Siegismund probespielen konnte und auch vom Spieldruck her damit gut zurecht kam , möchte ich mir nun ein eigenes Hümmelchen kaufen und so meine Dudel Karriere starten :D .
      Doch jetzt stellt sich mir natürlich die Frage welches Hümmelchen am geeignetsten wäre. Ich habe mich online umgesehen und fand die von Siegismund und Claus Manhardt am passendsten, auch preislich. Doch nun bin ich überfragt und hoffe auf eure Hilfe:
      Sind die beiden empfehlenswert?
      Da ich bei beiden auch Hümmelchen in Marktsackoptik gesehen habe : Was ist der Unterschied zu einem normalen Hümmelchen ? Sind diese Modelle anfängergeeignet ?
      Sollte man lieber mit einem einbordungien Hümmelchen starten oder sind auch zweibordunige geeignet ?
      Wenn man ein zweiborduniges nimmt: Was für einen Unterschied macht es ob es einen Doppelstock hat ?

      Vielen Dank im Voraus
      Betz
    • Hallo Betz,

      herzlich willkommen im Forum.

      Als Erstes möchte ich dir folgendes PDF nahelegen:
      marktsack.de/community/index.p…-Die-Zusammenfassung-pdf/

      Hier habe ich neben einigen anderen Dingen bereits eine Antwort auf deine "Bordun"-Frage geschrieben.

      Bzgl. Hümmelchen kauf ist es Ratsam sich einen Instrumentenbauer in der Nähe zu suchen. Gerade als Anfänger kann man Probleme haben.
      Postweg ist natürlich auch möglich, hier muss man seine Probleme aber gut Beschreiben können.

      Von beiden Instrumentenbauern habe ich noch nichts negatives gehört. "Marktsackoptik" - dabei handelt es sich nur um eine Desingerfrage. Das Instrument wird dadurch vermutlich nur ein wenig schwerer (größere Trichterformen etc..). Bevor man aber Geld in "Optik" investiert sollte man dieses eher in "Funktion" stecken.

      Vermutlich etwas weit weg von dir (Österreich) aber trotzdem möchte ich dir Thomas Rezanka empfehlen. Habe mir vor kurzem ein Hümmelchen von ihm bauen lassen und ich bin äußerst zufrieden damit.
      PDH - Preiset das Hümmelchen
      You know, Internet is a dangerous thing with all that sheet music out there...
    • Mahlzeit die Dame.

      Mein Hümmelchen stammt von Claus-Dieter und ich bin rundum zufrieden.
      Auch ich kann Dir nur empfehlen zu schauen welcher Bauer in deiner Nähe liegt..
      C.D.M. ist sehr sehr hilfsbereit, antwortet auch per WhatsApp, Telefon oder vor Ort ausführlich auf die dümmsten Fragen (von denen ich schon sehr viele gestellt habe) und zeigt und tut alles dafür, dass Du Erfolg und Spass mit deinem Instrument hast. Darüber hinaus finde ich seine Hümmelchen deutlich hübscher wie Siegismund Hümmelchen. Sowas ist aber halt immer sehr Subjektiv.

      Ich konnte ein Siegismund Hümmelchen anspielen (möglicherweise sogar auf demselben Workshop wie du :) ) und muss sagen, dass mir das C.D. Manhardt Hümmelchen deutlich besser liegt. sowohl vom Klang als auch vom Handling.

      Schlußendlich aber, da du schon ein Siegismund Hümmelchen gespielt hast, schau Dir an wie ein Manhardt Hümmelchen zu spielen ist (oder eben auch von anderen Herstellern) und vergleiche Klang, Druck, Lautstärke etc. Das Hümmelchen muss sich einfach auch gut anfühlen. Siegismund Hümmelchen sind merklich keiner als Manhardt Hümmelchen, das macht bei mir z.B. einen großen Unterschied beim Handling, für Dich kann das vielleicht viel besser passen wie für mich.

      Einfach ausprobieren, mit beiden Bauern machst Du definitiv nichts falsch.
      Claus-Dieter Manhardt Hümmelchen, C/D Bordun, c' - d'' Spielpfeife