Selbstbau - Pläne - marktsack.de

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • benjasilva schrieb:

      Wird jemand Pläne für diesen mazedonischen Dudelsack haben, die er teilen möchte?

      Will someone have plans of this Macedonian bagpipe to share?


      Thank you.


      Hi there.

      hotpipes.com/pipe0003.html

      A macedonian gaida is in fact the same instrument as the kaba gaida - only in a higher pitch. For an instrumente similar to this in description, you can use the chanter from the Dreibrümmchen plan in F.
      Put the second thumbhole forward and delete the major third hole ( an "a" in that case) and the double holes out of your mind.
      For the bass drone use the measurements of the Eb bass drone and make a a middle part with the same measurements. The inner bore for all drone parts should have around 7,0mm. Forget the insert brass fitting and make the tuning slides with a diameter 14,0-16,0mm. Use the measurements from the baritone drone reed with a 6,0mm inner bore.

      I believe that could be suitable for this type of instrument.
    • Neu

      Der Plan für den Bock in F wurde überarbeitet und Fehler bei der Konstruktion der Schaltmechanik korrigiert.
      Die Zeichnungen für nötige Werkzeuge habe ich hinzugefügt, z.B. für die Klappenschienen.

      Außerdem verschiedene Ansichten des Spielpfeifenkopfes, um das geschnitzte Motiv vorzeichnen zu können.

      Metalldrücken finde ich persönlich eine sehr interessante Technik, weshalb der Plan für entsprechende Werkzeuge hinzugefügt wurde
      und es eine Alternative zu gelöteten Stürzen darstellt und weil es optisch deutlich mehr hermachen dürfte, da nahtlos.
      Die Drückmatrizen(?) können z.B. auch für das Treiben mit dem Hammer von Hand verwendet werden, falls man auf die maschinelle Bearbeitung
      verzichten möchte.

      Zustäzlich ist basierend auf dem Dreibrümmchen in F noch eine Boha-Spielpfeife entstanden.

      Diese kann sowohl für eine Boha im "klassischen" Sinne verwendet werden, als auch Wechselspielpfeife für das Dreibrümmchen.
      Die Klappen sind etwas länger als beim Dreibrümmchen und wegen der zusätzlichen Klappe sollte der Ton des Rohrblattes bei A-Bb liegen, also nochmals etwas höher.
      Spielpfeifen- Bordunpfeifenrohrblatt sind identisch, jedoch kann der Träger für den Bordun eventuell auch auf 5,5mm Innendurchmesser erweitert werden.
      Dateien